Russische Sommernacht 2018

 

Klosterkonzert Marienrode 2018 mit Alexei Baklan, Chefdirigent der Nationaloper Kiew

Samstag den 25.8.2018, RUSSISCHE SOMMERNACHT - Klosterkonzert Marienrode. Beginn 20.00 Uhr, Einlass ab 19.00 Uhr

Ganz im Zeichen Russlands steht das Klosterkonzert Marienrode 2018. Im romantischen Ambiente des Benediktinerinnen-Klosters Marienrode werden open-air Werke der bedeutendsten russischen Komponisten aufgeführt. Die Fußball WM in Russland 2018 war u.a. ausschlaggebend für diese Wahl.
Die TfN-Philharmonie, Gastsolistin Antonia Radneva und ALEXEI BAKLAN, Chefdirigent der Nationaloper Kiew präsentieren Werke von Sergei Prokofjew, Peter Tschaikowski, Igor Strawinsky, Aram Khachaturian u.a. . Traditionell wird es in der Konzertpause ein künstlerisches Zusatzprogramm geben. Ebenso ein ambitioniertes Gastronomie-Angebot.

Konzertkarten in vier Preiskategorien ab 33,80 € sind ab 1.12.2017 an allen Vorverkaufsstellen erhältlich. Schüler/innen und Studierende erhalten Ermäßigungen, ebenso 100% schwerbehinderte Menschen.

Ein kostenfreier Bustransfer ab Parkplatz des HIT-Verbrauchermarkts wird ab 18.15 Uhr
am Veranstaltungstag angeboten.

Uwe Brennecke, Veranstalter